Kunstklasse des 6. Jahrgangs besucht die Ausstellung des Kunstduos „blankleer“

Am 27.09.2022 begab sich die Kunstklasse des Jahrgangs 6 auf Exkursion nach Osnabrück. Im „Kunstraum hase29“ führte Nina Lükenga die Schüler und Schülerinnen durch eine Ausstellung des Kunstduos „bankleer“. Der Titel der Ausstellung „Krieg ich nicht“ wurde mit seinen verschiedenen und aktuellen Auslegungsmöglichkeiten diskutiert. Anschließend durfte eigenständig zwischen den überlebensgroßen Skulpturen beobachtet, erfühlt und erkundet werden. Doch die Ausstellungsstücke waren ursprünglich nicht nur zum Anschauen gedacht. Einige der großen Skulpturen konnte man sogar betreten! Wie diese während einer Performance genutzt wurden, konnte als Videomitschnitt verfolgt werden. Nach einer Menge Irritation, Gesprächen über gesellschaftskritische Aussagen der Werke und dem ein oder anderen Schmunzeln war eine Pause zur Stärkung angedacht. Überlegungen, was das Gesehene mit Emotionen, dem Unbewussten und dem Verstand, welcher mit kühler Logik Erklärungen zu finden versucht, zu tun hat, begleiteten die Schülerinnen und Schüler, bis der nächste Teil der Exkursion startete. In weiteren Räumlichkeiten des „Kunstraums hase29“ hat Nina Lükenga einen Wokshop vorbereitet, in dem mit Ölkreiden und Beizfarben effektvolle Bilder gezaubert werden konnten, welche die Kinder mit nach Hause nehmen durften. Mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Lükenga stellte jeder einzelne mindestens ein Werk fertig und konnte mit vielen neuen Eindrücken den Rückweg nach Westerkappeln antreten. Das Kunstprofil bedankt sich herzlich für diese tolle Erfahrung und freut sich auf eine weitere Exkursion mit einer anderen Ausstellung im „Kunstraum hase29“ im Dezember!“

Categories: AktuellesPublished On: 28. Oktober 2022