Westfälische Nachrichten, 24.04.2018

Gesamtschueler aus Westerkappeln und Lotte in England Abenteuer auf der Insel image 1024 width
Gut gelaunt vom Strand in Herne Bay in der Grafschaft Kent grüßen die Gesamtschüler alle Zurückgebliebenen in Westerkappeln und Lotte. Foto: Gesamtschule LoWe

Am Montag waren rund 130 Achtklässler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln früher dran als sonst üblich. Mit ihren Klassenlehrern ging es nämlich schon um 7 Uhr auf den Weg nach England – eine Klassenfahrt der etwas anderen Art...

Denn die Mädchen und Jungen sind nicht in einer in der Jugendherberge, sondern in britischen Gastfamilien untergebracht, wo sie so Land und Leute und die englische Sprache noch besser kennenlernen.

Nach der Bus- und Fährfahrt über Calais und Dover kam die Reisegruppe laut Mitteilung am Montagabend in Herne Bay in der Grafschaft Kent an. Herne Bay ist ein Küstenort mit etwa 35 000 Einwohnern, vielen Möwen und einer typisch britischen Seepromenade.

England April 2018
Foto: Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

Nachdem am Dienstag die Umgebung erkundet wurde, ist heute ein Ausflug nach London angesetzt. In den Städten Hastings und Canterbury werden die Gesamtschüler in eine englische Teezeremonie eingeführt und können die berühmte Kathedrale bestaunen.

Bei der Nachtfahrt von Freitag auf Samstag können die hoffentlich vielen positiven Erfahrungen verarbeitet werden, bevor die Schülerinnen und Schüler am Samstagmorgen wieder in Westerkappeln von ihren Familienin Empfang genommen werden.