Der erste Wandertag des neuen Schuljahres sollte wieder eine gemeinschaftliche Aktion des kompletten 6. Jahrgangs werden. Und aus diesem Grund enterten etwa 145 Schülerinnen und Schüler mit den Klassenlehrerteams, Praktikanten und Integrationshelfern einen Freitagvormittag das Osnabrücker Nettebad.

IMG 0413

Alle Klassen kennen das Bad durch den Schwimmunterricht, allerdings durften sie nun auch mal das ganze Bad in Beschlag nehmen und nicht nur das Sportbecken. Also wurde gerutscht, geplanscht und auch im Kleinkinderbecken gespielt. Der eine oder andere zog aber auch seine Bahnen im Sportbecken oder sprang vom Sprungturm.Und was natürlich auch nicht fehlen durfte, war die obligatorische Pommes vom Kiosk.

Ein großes Lob sprachen die Lehrerinnen und Lehrer ihren Klassen aus, weil alles so reibungslos geklappt hat. Ohne Verletzte ging es nämlich pünktlich, bei bestem Sonnenschein, wieder nach Westerkappeln und ins wohlverdiente Wochenende.