Kunst

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 setzen sich die Schüler/innen in 2 Wochenstunden mit gestalterischen Aufgabenstellungen auseinander. Weiterhin kann in dieser Doppeljahrgangsstufe ein 2-stündiger Profilkurs zur Vertiefung künstlerischer Themenstellungen gewählt werden.

Thematische Schwerpunkte in der Jahrgangsstufe 5 bilden die Vermittlung von Grundkenntnissen

• zur Farbenlehre  → „Farbfamilien“ / Beispielarbeiten aus der Jahrgangsstufe

1

2

• zu graphischen Gestaltungsmitteln „Liniengrafik“ / „Kleiderstoff“ / „Comic“

3  4  5

 

• zur Gestaltung plastischer Objekte „Skulpturenbau“ / Arbeiten aus dem Profilkurs

6  7  8


Zusätzlich ergeben sich aus aktuellen und jahreszeitlich bedingten Einflüssen weitere Gestaltungsschwerpunkte, die thematisch von Jahr zu Jahr variieren können:

Das „Logbuch“ -Motiv zum selbstgesteuerten Lernen ist der Ausgangspunkt zur Erarbeitung großer Segelschiffsilhouetten durch alle Schüler/innen eingangs der 5. Jahrgangsstufe. Die „farbenfrohen“ Schiffe bilden eine dekorative und altersgemäße Wandgestaltung für die sich an der Schule gerade einlebenden Schüler/innen.  

9  10

 

Die Advents- und Vorosterzeit bieten besondere Möglichkeiten der Klassenraum-dekoration. Im zurückliegenden ersten Jahr unserer Gesamtschule gestalteten die Schüler/innen im Kunstunterricht farbenfrohe Riesenostereier auf der Basis eines Styroporkörpers.

11  12

 

Thematische Schwerpunkte der Jahrgangsstufe 6 bilden die Vermittlung von Grundkenntnissen 

  • zu Farbmischungen aus dem Farbkreis (Farbintensität) und Kontrastbeziehungen (hell-dunkel, kalt-warm)
  • zur Darstellung menschlicher Gefühle „ohne Worte“ mit den Ausdrucksformen der Mimik, Gestik und Pantomime
  • zur Erarbeitung eines eigenen Schülerlogos (Anwendung: z.B. Logo Label Lieblings-Shirt)
  • zur Herstellung plastischer Objekte (z.B. Gesichtsmasken)

Aktuelle Arbeiten der Schüler/innen im September 2015: „Hell-Dunkel-Kontraste“ / „Farbintensität"

13 14

 

Westfälische Nachrichten (von Astrid Springer)

Kunstprojekt an der Gesamtschule Lotte Westerkappeln Ich bau Dir ne Stadt aus Gips image 630 420f wn
Die Profilkursschüler des sechsten Jahrgangs an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln präsentierten stolz das Ergebnis eines halben Jahres Arbeit: Eine Tempelstadt aus Gips und jede Menge Kartonmodelle, die noch zu einer mediterranen Stadtlandschaft zusammengefügt werden sollen. Foto: Astrid Springer