Naturwissenschaften

Schwerpunkt: Technik und Physik

Hier erfahren die Schüler in verschiedensten Lernumgebungen, wie wir Menschen unser Leben mit Technik gestalten.
In verschiedenen Projekten konstruieren wir mit Hilfe der Grundgesetze der Physik technische Systeme:

  • Im Projekt „Bewegung und Konstruktion“ erkunden wir die Physik der Bewegung. Teams werden Fahrzeuge aus Holz und Metall konstruieren mit Gummibändern, Motoren oder Propellern als Antriebe. Durch Experimente ermitteln wir den Einfluss von Kraft, Reibung und Luftwiderstand auf die Fahreigenschaften des Fahrzeugs und stellen auch technische Zeichnungen her.
  • Andere Projekte vermitteln Einblicke in die Holz-, Metall- oder Kunststoffverarbeitung. Theoretisch und praktisch erarbeiten wir, wie man Holz fachgerecht bearbeitet oder Metall umformt. Wir löten z.B. Platinen oder programmieren digitale Steuerungen.

Grundsätzlich verbessern wir die Begabungen der Schüler kontinuierlich und setzen sie jahrgangsübergreifend immer wieder ein.
Auch Berufsfelder werden thematisiert und außerschulische Lernorte genutzt (z.B. Universität Osnabrück, VW-Werke).
So erfahren die Schüler und Schülerinnen in einem ausgewogenen Aufbau aus theoretischen Inhalten und praktischen Tätigkeiten, wie wir mit Technik unseren Lebensraum gestalten.

Schwerpunkt: Biologie und Chemie

Dieser Schwerpunkt ist für Schüler und Schülerinnen, die ein naturwissenschaftliches Interesse daran haben ...

  • was alles auf unserer Welt lebt, also Pflanzen, Tiere und Menschen.
  • was für Substanzen und Reaktionen uns und unsere Welt im Inneren zusammenhalten.

Was erwartet dich also im Wahlpflichtfach Biologie und Chemie?

  • Unser Unterricht wird auf dem aufbauen, was du bisher schon im Biologie-, Chemie- und Physikunterricht gelernt hast. Er ist aber keine Fortsetzung dieses Unterrichts. Er nimmt auch keine Themen vorweg, die später noch im Klassenunterricht behandelt werden.
  • Wir arbeiten vorwiegend mit Experimenten. Forschend und entdeckend wollen wir die Geheimnisse der Natur herausfinden. Aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Fachgebieten verknüpfen wir Erklärungen.
  • Die Verknüpfung biologischer und chemischer Sachverhalte wird dir zeigen, dass die Entwicklung von Pflanze, Tier und Mensch auch auf den Eigenschaften der Stoffe beruht, aus denen die Lebewesen aufgebaut sind!

In Jahrgang 6 untersuchen und experimentieren wir in einem Bereich, der uns allen sehr nahe liegt: unsere Nahrungsmittel.
An einfachen Beispielen wie Äpfeln oder Milch werden wir herausfinden, welche Substanzen eigentlich in unserer Nahrung verborgen sind und wie sie uns helfen oder schaden! Daneben lernen wir die Grundlagen des Experimentierens und den Umgang mit Laborgeräten.

Am 03.02.2016 stand ein Wandertag an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln an. Der 6. Jahrgang entschied sich für eine gemeinsame Aktion.

  • Universum1.jpg
  • Universum2.jpg
  • Universum3.jpg
  • Universum4.jpg
  • Universum5.jpg
  • Universum6.jpg
  • Universum7.jpg
  • Universum8.jpg
  • Universum9.jpg
  • Universum10.jpg

Westfälische Nachrichten vom Do., 10.12.2015
Energiekoffer

Wie die Energiekoffer für Grundschulen aussehen, präsentierten (von links) Stefan Verlemann (Gesamtschule), Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Vahrenkamp, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Ulrike Ströver (Grundschule Handarpe), Melanie Jaretzki (Gemeinde Westerkappeln) und Anne Frickenstein (Grundschule Am Bullerdiek). Foto: Frank Klausmeyer

Das können die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Naturwissenschaften Physik/Technik seit heute von sich behaupten.

IMGP4059