Zeitungsartikel in der WN vom Sonntag, 22.03.2015:

Westerkappeln/Lotte -

Zum ersten Mal hat die Westerkappelner Landfrau Edelgard Steer, die schon seit Jahren mit einer Entdeckertour Haushalt für Grundschüler in der Region unterwegs ist, das Leader-Projekt in einer weiterführenden Schule umgesetzt.

Gesund und Lecker 1

 Die Gäste sind gut zufrieden,  freut sich Fünftklässlerin Michelle mit ihren Mitschülern.

Foto: Dietlind Ellerich

„Die VIPs sind da“, sagt Lehrerin Sonja Kellner leise. Für Schülerin Michelle ist das das Stichwort. „Willkommen. Wir freuen uns, dass ihr alle gekommen seid“, begrüßt die Fünftklässlerin formvollendet die Gäste, die sich in der Küche der Gesamtschule drängeln.

Alle, das sind die Bürgermeister Annette Große-Heitmeyer und Rainer Lammers, Schulleiter Manfred Stalz, Familien und Schulkameraden. Getränke, Obstspieße, Cupcakes, Kuchen und Chips, alles schön angerichtet und dekoriert, dazu Musik, an diesem Nachmittag ist Party angesagt. „Die Party ist das Ziel“, macht Landfrau Edelgard Steer deutlich. Sechs Wochen lang hat sie sich mit 14 Mädchen und Jungen auf eine „Entdeckertour Haushalt“ begeben. Unter dem Motto „Den Haushalt managen ist uncool? Von wegen!“ haben die Kids in ihrem Profilkursus „Fit und stark“ gelernt, selbstständig eine Party auf die Beine zu stellen.

Gesund und lecker 2

Schlange stehen an der Getränke-Theke. Foto: Dietlind Ellerich

Getränke und Speisen, Dekoration, Spiele und Musik, passendes Outfit und richtiges Benehmen, es gab jede Menge zu überlegen, zu organisieren, einzukaufen und vorzubereiten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, gelbe Tischdecken, dazu Kerzen und Servietten, alles Ton in Ton. Da kommen nicht nur angesichts des blauen Himmels Frühlingsgefühle auf.

Obstspieße, Möhrenraspel auf den Cupcakes, Apfelschorle und Eistee, selbst gemischt. Alles soll nicht nur gut aussehen und lecker schmecken, sondern auch gesund sein.

„Mischt man die Getränke selber, weiß man, was drin ist“, sind sich die Fünftklässler einig. Die Warteschlange „an der Theke“ gibt ihnen recht. „Die Chips gehören nicht so richtig zur gesunden Ernährung“, das ist den Zehn- und Elfjährigen wohl bewusst, aber zu einer Party gehören sie dazu, unbedingt! Ebenso wie das Tanzen übrigens! Und da braucht es schon mal eine klare Ansage. „Es darf getanzt werden. Nicht dass ihr alle nur dumm rumsteht“, lädt Celina die Gäste ein, sich zur Musik zu bewegen. Die Mädchen und Jungen freuen sich riesig, dass ihre Party so gut ankommt. Da ist die Ankündigung, dass nachher noch aufgeräumt werden muss, nur ein winzig kleiner Wermutstropfen.

Auch Edelgard Steer hat die vom Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband und von der Landwirtschaftskammer NRW initiierte Entdeckertour Haushalt mit den Fünftklässlern der Gesamtschule Spaß gemacht. Zum ersten Mal hat die Westerkappelner Landfrau, die schon seit Jahren mit einer Entdeckertour für Grundschüler in der Region unterwegs ist, das Leader-Projekt in einer weiterführenden Schule umgesetzt.

Im Kollegium der Gesamtschule kommt die Entdeckertour ebenfalls bestens an. Lehrerin Sonja Kellner freut sich mit ihren Schülern über die tolle Party.

Und Schulleiter Manfred Stalz bilanziert: „Dieses Projekt ist ein Geschenk für die Schule“.

Von Dietlind Ellerich (Westfälische Nachrichten, So., 22.03.2015)