Der Profilkurs „Fit und stark“ ist sehr vielseitig. Die Kinder sollen Lebenskompetenz in vielen Bereichen erhalten. Dazu gehört die Bereiche der Ernährung, Gesundheit, Stressbewältigung, Bewegung und Sport, Lebensraum Schule und eine Ersthelfer-Ausbildung.

Fit und Stark

Die Kinder des „Fit und stark“-Profilkurses haben sich ein gesundes Pausenbrot zubereitet. Ein gesundes Pausenbrot muss aus frischen Lebensmitteln bestehen und lange sättigen. Die Zutaten waren unter anderem verschiedene Gemüsesorten wie z.B.: Gurke, Tomate, Salat, Radieschen und Möhren. Dann konnten die Kinder zwischen Käse oder Putenaufschnitt oder magerem Schinken wählen. Am wichtigsten war aber das Vollkornbrot, denn oftmals kennen die Kinder nur Toast oder Brötchen, die wenig Ballaststoffe enthalten und damit einen geringeren Sättigungseffekt besitzen. Das Hungergefühl setzt damit schneller wieder ein.

Fit und Stark 3  Fit und Stark 4 

 

„Gemüsesticks mit selbstgemachtem Kräuterquark“

Ein Gemüsesticksteller mit Kräuterquark ist auch auf jedem Kindergeburtstags eine gute Alternative zu der Gummibärchentüte. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Zubereitung und haben mit großem Appetit zugeschlagen.

Fit und Stark 2